Colegio Alemán de Temperley
Colegio Alemán de Temperley
publicado el 2 de Mayo de 2012

Schwerpunkte der Arbeit


3 Säulen der Beratungstätigkeit
Die Studien- und Berufsberatung an der Deutschen Schule Temperley setzt sich im Wesentlichen aus 3 Säulen zusammen.
In Hinsicht auf die Berufsbildung bildet die Zusammenarbeit mit dem Berufsbildungszentrum am Instituto Ballester einen wichtigen Teil der Arbeit, da die dortige Ausbildung auf argentinische Schüler zugeschnitten ist und den Schüler zahlreiche Möglichkeiten für ihre weitere berufliche Karriere bietet (Erwerb der Fachhochschulreife, in Deutschland und Argentinien anerkannter Hochschulabschluss).
Ein wichtiger Teil der Arbeit bildet auch die Zusammenarbeit mit dem deutschsprachigen Teil der Lenguas Vivas am Instituto de Enseñanza Superior "Juan Ramón Fernández' das zukünftige Lehrer ausbildet bzw. die Möglichkeit zur Ausbildung zum Dolmetscher anbietet.
Ein zweiter Schwerpunkt der Beratungstätigkeit bilden die allgemeinen Informationen im Rahmen


von Studientagen, Besuch von Bildungsmessen oder Bildungsinstituten und der Besuch einer Hochschule in Deutschland. Die individuelle Beratung und Information im Rahmen der wöchentlich zweimal angebotenen Sprechstunden komplementieren dieses Informationsangebot. In diesem Rahmen erhalten die interessierten Schüler ein individuell auf sie zugeschnittenes Beratungsangebot.
Ein dritter Schwerpunkt bildet die Zusammenarbeit mit den Studien- und Berufsberatern an den anderen wichtigen deutschen Schulen im Raum Buenos Aires. In diesem Rahmen werden Erfahrungen ausgetauscht und das Beratungsangebot optimiert. Außerdem organisieren die Studien- und Berufsberater gemeinsam mit anderen deutschen Kultur- und Bildungsträgern in Argentinien wie etwa dem DAAD, der Handelskammer oder der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Schulen in Argentinien Bildungsmessen.