Colegio Alemán de Temperley
Colegio Alemán de Temperley
publicado el 19 de Setiembre de 2012

Ludwigsburg . Macarena Canabal

Ludwigsburg . 31 Januar

Lusdwigsburg . 31 Januar
Am 31.Januar waren wir zuerst mit unseren Austauschschülern im Unterricht. Ich war im Deutschunterricht bei einer französischen Lehrerin. Für die Schülern war das lustig, weil die Lehrerin eine komische Aussprache hat. Unsere Austauschschülern hatten eine Hausaufgabe. Sie mussten eine Vorlage machen, was wollten sie in Zukunft studieren.
Danach sind wir zum Ludwigsburger Schloss gelaufen und haben dort eine Führung auf Spanisch gemacht. Der Leiter war sehr nett mit uns und lustig, er hat eine schöne Führung gemacht. Das Schloss hat mir gefallen, weil das Schloss sehr groß ist und jedes Zimmer anders gestaltet wurde. Danach sind wir mit dem Zug nach Stuttgart gefahren. Wie immer sind wir zum Zug gerannt, weil wir Probleme mit der Pünktlichkeit haben. Wir haben im Bahnhof Mittag gegessen. Nach dem Essen gingen wir einkaufen.



Alle haben viel Kleidung gekauft. Die Mädchen und ich haben vieles bei HyM Geschäft gekauft, weil sie sehr gute Preise haben. Die Jungen haben auch Kleidung gekauft, aber sie haben viele technologische Sachen in Saturn gekauft. Ipods. Shoppen war stressig, weil wir nur 1 Stunde zum Essen und Kaufen hatten. Deshalb musste n wir wieder zum Zug rennen.
Manche sind auch in Stuttgart geblieben. Die Anderen sind zurück zur Schule gefahren, wo sie ihre "Deutschen" getroffen haben und danach sind wir zum Einkaufen in die Wilhemgalerie gegangen. Nach dem Einkaufen sind alle nach Hause gegangen und der Tag war vorbei.

Macarena Canabal