Colegio Alemán de Temperley
Colegio Alemán de Temperley
publicado el 19 de Setiembre de 2012

Ludwigsburg . Pedro Sánchez Marey

Ludwigsburg . 8 Februar

Ludwigsburg . 8 Februar
Es war unser letzter Tag in Ludwigsburg. Dominik hatte keinen Unterricht in den ersten Stunden, deshalb konnten Tony und ich mehr schlafen. Um 9:30 sind wir mit dem Bus in die Stadt gefahren, in der Wilhemgalerie haben wir Walter, Juan, Tomi und Dani getroffen. Danach sind wir in die Schule gegangen. Wir waren im Sportunterricht mit den Deutschen. Mit unseren Schuhen konnten wir in der Sporthalle nicht spielen, und deshalb mussten einige Deutsche uns ihre Schuhe leihen. Wir haben Basketball und Fußball gespielt. Wir haben zwei von drei Spielen Basketball gewonnen und einen von zwei Fußballspielen. Danach sind wir zurück nach Hause gefahren.
Wir mussten die Koffer packen, weil wir am nächsten Tag nach München fahren würden. Um 6 Uhr sind wir zurück in die Schule gefahren. Da konnten wir Empanadas, Chocotorta mit Nutella und viele andere Essen von Argentinien essen.


Zuletzt habe ich mit Dani ein Lied gespielt und alle Argentinier haben mitgesungen.

Pedro Sánchez Marey