Colegio Alemán de Temperley
Colegio Alemán de Temperley
publicado el 18 de Diciembre de 2011

Goethe haus Nancy

Langweile im Goethehaus . 28 September 2011


Frankfurt. Mittwoch 28. September.
Wir mussten um 8 Uhr auf den Bahnhof von Badhomburg sein. Aber die 4 Personen die in Friedichsdorf wohnten, Nahuel, Martina, Nicole und Ich, mussten uns früher treffen, um pünktlich zu sein. Ich war um 7 Uhr an unserem Treffpunkt, aber ausser mir war niemand da. 10 minuten nach der verabredeten Zeit, Als unser Zug nicht mehr da war, sind Martina und Nahuel angekommen. Wir haben auf den naechsten Zug 15 oder 20 minuten gewarten, aber Nicole war immer noch nicht da, sie hatte kein Handy, und wir wussten nicht, ob sie ankommen würde. Als unseren Zug abfahren musste, haben wir entschieden, nicht auf Nicole zu warten. Trotzdem waren wir besorgt.


Wir haben uns 10 minuten später mit unserer Klasse getroffen. Marta und Moni haben Nicoles Familie angerufen, und Bescheid gesagt, dass sie alleine zum Goethe Haus gehen sollte. Marta war sehr wütend!
Als wir am Goethe Haus waren, schauten wir uns dort um, aber wir wussten nichts über Goethe oder das Haus, wir hatten keinen Führer. Es war mega langweilig!!! Später ist Nicole gekommen, und sie sagte, dass sie Problemme mit dem Bus hatte.
Wir sind nur etwa 40 minuten im Goethe Haus geblieben. Alle waren der Meinung, dass die Goethehaus sehr langweilig war. Mir hat diese Teil des Tagesprogramms nicht gefallen.
Danach hatten wir Freizeit, um etwas zu kaufen, oder zu essen. Wie immer hat Santi seine Kreditkarte in ?H und M? benutzen und viel Kleidung gekauft.