Colegio Alemán de Temperley
Colegio Alemán de Temperley
Nosotros > Estudiar en Alemania
publicado el 2 de Mayo de 2012

Besuch am Berufsbildungszentrum Ballester

Besuch am Berufsbildungszentrum Ballester

22. Juni 2011. Deutsche Schule Temperley - Sekundaria. Es ist 8.30 Uhr und noch etwas müde steigen sieben Schülerinnen der 12. Klasse in die Kombi, die uns zum Berufsbildungszentrum Ballester in San Martin bringen wird. Dort angekommen melden wir uns beim Leiter des BBZ, Herrn Ingo Winter, der uns freundlicherweise eingeladen hat, an einem normalen Unterrichtstag teilzunehmen. Die Schülerinnen hospitieren am Unterricht, werden Zeuge der kritischen Bewertung einiger Übungspräsentationen über das Thema Werbung, die BBZ Schüler für ihre Abschlussprüfung vorbereitet haben.

Der wichtigste Teil ist aber der Kontakt mit den BBZ Schülern. Zwar sind auch einige Schüler der DS Temperley am BBZ eingeschrieben und haben Kontakt zur Schule, aber hier können die

Zwölftklässlerinnen BBZ-Schüler aus ganz Argentinien und auch den Nachbarländern kennen lernen und ihnen Fragen zum BBZ und zum Leben in San Martin stellen. Gegen 14.00 Uhr treten wir die Rückreise an.

Hoffentlich hat dieser Besuch die eine oder andere in der Entscheidungsfindung positiv beeinflusst, am BBZ eine für Argentinien einmalige und hervorragende duale Ausbildung anzustreben und den Grundstein für eine Karriere in einem in Argentinien ansässigen deutschen oder internationalen Unternehmen zu legen. Herzlichen Dank an Herrn Ingo Winter und sein BBZ Team sowie die Schüler des BBZ, die uns sehr freundlich aufgenommen haben. Auch im nächsten Jahr werden interessierte Schüler der DS Temperley die Möglichkeit haben, einen Tag am Berufsbildungszentrum Ballester zu verbringen. Wir freuen uns schon darauf.

Hier noch der Link zum Berufsbildungszentrum mit zahlreichen Infos zur dortigen Ausbildung.

http://www.bbz.iballester.edu.ar/de_index.php

Dr. Gerald Landgraf - Studien- und Berufsberater DS Temperley