DIDACTA in Stuttgart

Die Deutsche Schule Temperley auf der DIDACTA in Stuttgart
DIDACTA in Stuttgart

Vom 25. bis 29. März besuchten rund 90.000 Menschen Europas größte Bildungsmesse in Stuttgart. Die Deutsche Schule Temperley war zum ersten Mal auf dem 'Campus Deutscher Auslandsschulen' dabei!

Die Zentralstelle für das Auslansschulwesen (ZfA) fördert über 140 Deutsche Auslandsschulen personell, finantiell und pädagogisch. Sie suchen ständig hochqualifizierte Bewerberinnen und Bewerber und vermitteln sie an die Deutschen Schulen, die auf der ganzen Welt verbreitet sind.

Zusammen mit 28 Auslandsschulen, die bei der diesjährigen Didacta vertreten waren,informierten sie interessierte Lehrer und Studierende über die Chancen einer Schularbeit im Ausland.

Interessierte Lehrer hatten die Möglichkeit einen persönlichen Kontakt zu den Schulvertretern herzustellen, konkrete Gespräche durchzuführen und sich über Arbeitsbedingungen und das Leben in Argentinien informieren zu lassen.

Die Deutsche Schule Temperley wurde vor Ort durch die Verwaltungsleiterin,Diana Ehrgartner und die Fachleiterin für Deutsch der Sekundarstufe, Beatriz Günther, vertreten.

Sehr erfreulich war die gute Besucherfrequenz am Stand und die Kontaktaufnahme zu einem sehr interessierten Fachpublikum!

Veröffentlicht am 23 de April de 2014